Kostenloses Welpen Coaching

Kostenloses Welpencoaching

Wo gibt es denn heute noch etwas kostenlos? Na bei Knickohr! Wir suchen für einen Videodreh einen Welpen samt Halter(-in). Der oder die Halter(-in) darf sich über ein ganztägiges Coaching mit Toni Baganz samt aller möglichen Fragen rund um die Welpenhaltung freuen.

Was muss ich dafür tun?

Ganz einfach: Dich beim Coaching filmen lassen. Neben Coach Toni wird ein Kameramann dabei sein.

Welche Vorraussetzungen gelten?

  1. Dein Hund darf zum Zeitpunkt des Drehs nicht älter als 15 Wochen sein.
  2. Du musst uns die schriftliche Erlaubnis erteilen, Dich und Deinen Hund zu filmen.
  3. Du hast ein Haus/Wohnung in denen das Drehen möglich ist. Das bedeutet es muss etwas Platz verfügbar sein und es sollte filmbar sein 😉
  4. Die Rasse Deines Hundes spielt keine Rolle. Im Gegenteil – „Mischlinge“ sind sehr willkommen.

Ist das Stress für meinen Welpen?

Ganz klar: nein! Denn der Grund weshalb wir bei Dir drehen möchten, ist, weil wir vermeiden wollen, dass Dein Welpe mehr Stress hat als es nötig wäre. Denn neben dem Coaching und den damit einhergehenden Übungen wäre ein weiterer Reiz (neue Umgebung) vermutlich schon nach kürzester Zeit zu viel des Gutes für Deinen Vierbeiner.

Wie kann ich ein kostenloses Coaching erhalten?

Bewirb Dich einfach via Mail an info@knickohr.com mit einen Bild Deines Welpen und einem kleinen Video von Dir (wird nicht veröffentlicht) mit der Erklärung, weshalb Du Dich über ein Welpen-Coaching freuen würdest.

Kommentare

comments